Körperpsychotherapie und Focusing

Körperorientierte Psychotherapie

Wissenschaftlich ist inzwischen bewiesen, dass sich Verhalten und Gewohnheiten nur dann nachhaltig verändern lassen, wenn Körper und Empfindungen miteinbezogen werden. Ein rein mentales Erkennen und "sich etwas vornehmen" hilft meistens nicht und frustriert, wenn es nicht gelingt. 

Ich ergänze und vertiefe die systemische und hypnosystemische Therapie mit körperorientierten Ansätzen:

Wie und wo machen sich Gefühle, Emotionen, Stimmungen im Körper bemerkbar? Was wollen Schmerzen und andere körperliche Symptome sagen? Genaues Hinspüren, Hinhören kann zu neuen Eindrücken und Erkenntnissen führen und Änderungsprozesse anstoßen.​

Wie können wir durch Bewegungen und körperliche Empfindungen unser Fühlen beeinflussen, unser Verhalten ändern? Achtsamkeitsübungen und der Fokus auf das Hier und Jetzt erfordern den Einbezug und das Erleben des Körpers. Die Fokussierung auf die Emotion und Emotionsregulation führt zur Wahrnehmung körperlicher Prozesse.

Ich arbeite mit den folgenden körperorientierten Methoden:

  • Focusing: „Focusing“ kommt von „to focus“ (engl.: die Aufmerksamkeit ausrichten) und bezeichnet in der Psychologie jene spezifische Form der Selbstaufmerksamkeit, mit der eine Person sich auf ihr inneres körperlich fühlbares Erleben bezieht, dort verweilt und beobachtet, welche neuen Erlebensinhalte von selbst entstehen.​ 

  • Somatic Experiencing®

  • CANTIENICA® Körper in Evolution - siehe dazu auch Embody your life

CANTIENICA®-Studio Mannheim

www.cantienica-mannheim.de

Coaching & systemische Beratung, Mannheim

www.pusch-coaching.de

© 2019 by Anja Pusch - Heilpraktikerin (Psychotherapie)

Dürerstr. 105, 68163 Mannheim,
Tel. 0621-71791106, mail@anja-pusch.de 

  • LinkedIn Social Icon
  • Facebook Social Icon